GREIF NEWS

TRYOUT (Seniors)

Ihr habt Samstag noch nichts vor? Probiert euch aus. Zeigt uns was ihr könnt. Willkommen seid ihr alle. Altersgruppe ab 14 Jahre. Ihr solltet eine Mund-Nasenmaske, eine eigene Trinkflasche, Sportbekleidung und wenn möglich Sport-Handschuhe. Wir freuen uns über jeden der es mal versuchen möchte. Bis Samstag!

> Zum Artikel

ABSCHIED SCHMERZT

Abschied schmerzt, aber nur halb so sehr in diesem Fall: Marvin Pludra wird die Greifs-Familie verlassen – in Richtung Stuttgart und GFL. Marvin war seit frühster Jugend und mit ganzem Herzen ein Greif: Mit 12 Jahren Flag Football, U17 und U19. Vergangene Saison zwei Spiele für die Badener Greifs Seniors. Drei mal mit der Football-Auswahl des Landes für die Baden-Württemberg-Lions angetreten. Erste Coaching-Erfahrungen im Jugendbereich. Und jetzt geht für ihn ein Traum in Erfüllung: Mit 19 Jahren der Sprung zu den Stuttgart Scorpions in die German Football League. Marvin, deine Teamkollegen und Wegbegleiter wünschen dir das Beste! Danke, für all die Jahre, all den Schweiß und all das Engagement als Greif!

> Zum Artikel

AKTUELLE NEWS

Liebe Fans, liebe Supporter, liebe Freunde und Familie, lange war es jetzt ruhig hier. Die Corona-Pandemie hat weltweit die Sportwelt ausgebremst, auch wir sind davon nicht verschont geblieben. Die ersten Breitensportarten dürfen bereits wieder Spiele austragen – bei Kontaktsport sieht die Welt leider noch etwas anders aus. Trotzdem waren wir nicht untätig: Zunächst einmal haben wir einen lange überfälligen, Punkt abgearbeitet. Unser Platz in Grünwettersbach war in einem desolaten Zustand – jetzt erstrahlt er wieder in saftigem Grün und die Spieler können es kaum erwarten das renovierte Spielfeld einzuweihen. Apropos Spieler: Unsere Herren haben sich, wie alle anderen Sportler auch, natürlich eigenständig fit gehalten. Ab nächsten Mittwoch, 1. Juli, beginnt auch endlich wieder das Mannschaftstraining – ohne Kontakt, aber trotzdem nicht weniger motiviert. Eine Oberliga-Saison wird es leider keine geben. Eine Befragung des Verbands innerhalb der Liga hat ergeben, dass nicht alle Teams unter diesen Voraussetzungen spielen möchten. Dementsprechend wird hier in Karlsruhe die Zeit für eine noch intensivere Vorbereitung genutzt, um 2021 dann so richtig anzugreifen! Danken möchten wir natürlich noch unseren treuen Sponsoren, die uns trotz Corona-Krise auch weiterhin unterstützen! Und natürlich euch, denn was wäre Football ohne Fans? In diesem Sinne: bleibt gesund! Eure Badener Greifs​

> Zum Artikel

DAS TRAINING SÄMTLICHER MANNSCHAFTEN IST FÜR DIE NÄCHSTE ZEIT EINGESTELLT

Liebe Fans, Freunde, Sponsoren und Wettbewerber, die Welt befindet sich im Aufruhr, täglich werden die sozialen Medien mit Informationen zur Corona-Pandemie überflutet – leider auch viele Falschmeldungen. Das sportliche und kulturelle Leben ist fast vollständig zum Stillstand gekommen und viele Menschen leben in Angst. Aber lasst uns eines nicht vergessen: Wir sitzen alle im selben Boot! Passt auf euch und einander auf. Holt euch eure Informationen von zuverlässigen Quellen, wie den öffentlich-rechtlichen Nachrichten oder lokalen Tageszeitungen. Macht keine Hamsterkäufe, denn was ihr zu viel habt, fehlt einem anderen. Aber vor allem: Grenzt niemanden aus. Bereits infizierte Menschen sind keine Verursacher, sie waren einfach zur falschen Zeit am falschen Ort. In den sozialen Medien kursieren eine Vielzahl von Videos und Beiträgen, in denen Infizierte regelrecht geshitstormed und als Schuldige dargestellt werden. Steht zusammen, denn gerade diese Menschen wären sicherlich lieber gesund und keine Aussätzigen! Helft einander! Wir Greifs leben nach dem Motto „One Team, One Family“. Und in solchen Zeiten gehört jeder zum Team. Zeigt euren Nächsten, dass sie auf euch zählen können. Geht für Angehörige von Risikogruppen oder Menschen in Quarantäne einkaufen, macht andere Erledigungen für sie, seid für sie da. Einsamkeit, Ausgrenzung und Egoismus helfen niemandem weiter! Der Sport muss sich hintenanstellen, wenn die Gesundheit und Menschenleben in Gefahr sind. Auch wir haben den sortlichen Betrieb vorübergehend eingestellt. Damit wollen wir unseren Beitrag leisten, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Sobald diese Pandemie überstanden ist, werden wir wieder auf den Sportplatz zurückkehren und den Sportarten nachgehen, die wir so lieben: American Football und Cheerleading Ihr hört wieder von uns. Bis dahin: bleibt gesund! Eure Badener Greifs

> Zum Artikel